Die Volkspartei Großdietmanns hat es sich zum Ziel genommen, vor allem die Bereiche
 
Jugend und Familie
Leistbares Wohnen
Aktives Dorfleben
Attraktives Straßen- und Wegenetz
 
in der Gemeinde laufend zu verbessern und dabei auch schon viele Erfolge vebuchen können!

 
 
 
 

Jugend und Familie
:

Sichere Spielplätze in den KG`s und Kindergärten (jährlich TÜV)

Kostengünstiger Kindergartentransport

Förderung bei Schulveranstaltungen ( Schikurse, Schulsportwochen, Sprachferien usw.)

Förderung Musikunterricht (unter bestimmten Voraussetzungen 40-60 % der Kosten) jährlich 5.300 Euro

Gesunde Gemeinde durch Sport und Bewegung

Neue Sportstätten (Sportplatz Dietmanns, Turnsaal) errichten und vorhandene ausbauen und erhalten

Neubau des Turnsaales für KIGA, Volksschule, Vereine (TTC, Sportverein, Turngruppen von der Jugend bis zu den Senioren)

Errichtung neuer Parkplätze und Zufahrtsstraße bei VS

Neubau eines Sportplatzes hinter der Volksschule

Beach-Volley-Ball Plätze (Eichberg und Dietmanns verlegen)

Unseren Pensionisten werden wir weiterhin zu einem Gemeindeseniorenausflug einladen.

Jugend bei Fahrten zu Kultur- und Sportveranstaltungen unterstützen

 

 


Leistbares Wohnen:

Größter Bevölkerungszuwachs unseres Bezirkes von 3 %.

Verfügbares Bauland in allen KG, Reihenhausanlage

Bestand der Volksschule und Kindergarten gesichert

Weiterer Ankauf von Grundstücken und Errichtung der Infrastruktur durch die Gemeinde  um kostengünstige voll aufgeschlossene Baugründe zur Verfügung zu haben.

50% Förderung der Aufschließungsabgabe


Klimabündnisgemeinde:

Förderung erneuerbarer Energien und Heizungsanlagen, Solar-, Photovoltaikanlagen,

Hackschnitzel und Pelletsanlagen mit automatischer Brennstoffzufuhr, Stückholzkessel mit Pufferspeicher, Wärmepumpenanlagen

Auch die Gemeinde hat in Photovoltaik investiert und am Gemeindeamt und der Volksschule eine Anlage errichtet

 

 

Aktives Dorfleben:

Durch tatkräftige Mithilfe unserer Feuerwehren, den Mitgliedern unserer Vereine und der Gemeindebevölkerung wurde in unserer Gemeinde schon viel geschaffen.

Unsere Feuerwehren sind dank ihrer Mithilfe bestens ausgerüstet. Für die Feuerwehr Höhenberg wurde eine neue Tragkraftspritze angekauft.

Die Gemeinde stellt derzeit unseren Vereinen und den Gemeindebürgern Vereinshäuser in Dietmanns, Wielands, Eichberg und Hörmanns zur Verfügung.

Das Vereinshaus in Wielands wurde bereits generalsaniert, Eichberg bekam eine neue WC Anlage und die Fenster werden erneuert. In Hörmanns wird der Fußboden und Außenfassade saniert.

In Ehrendorf wurde ein Dorferneuerungsverein neu gegründet. Da die Ehrendorfer über kein Gasthaus und kein Vereinshaus verfügen, sind wir dabei, als Einstiegsprojekt einen neuen Dorfplatz mit einem Vereinshaus errichten. 

Unsere Kapellen werden von uns laufend saniert, die Kapelle in Wielands wurde außen und innen saniert. Laufend leisten wir für die Erhaltung unserer Pfarrkirchen beachtliche Beiträge.

 


Attraktives Straßen- und Wegenetz:

Neben vielen kleineren Vorhaben verschlingen der weitere Ausbau und Sanierung unserer Straßen, Gehsteige und Güterwege, Rad- und Wanderwege eine gewaltige Summe.

In Dietmanns wird die Dechant-Hauer Straße fertig saniert, in Eichberg wurde ein neuer Gehsteig errichtet, wobei das alte Sassmann-Haus abgerissen wurde.

In Ehrendorf werden die Straße und der Kanal im Gartenweg neu gebaut.

Der Kanalbau in Höhenberg ist größtenteils abgeschlossen und der Ausbau der Ortsstraße samt Nebenanlagen wird auch noch 2011 in Angriff genommen, Gesamtbaukosten ca. 1.5 Mio Euro. (Bauzeit Kanal 2 Jahre, zirka 1,2 Mill Euro Kanal)

Laut Auskunft der Straßenbauabteilung ist angedacht die Straße zwischen Ehrendorf und Dietmanns zu sanieren.

Für die Errichtung einer Abbiegespur auf der B 41 bei der Tankstelle in Eichberg werden wir uns weiter einsetzen, lt. Zusage von der Straßenbauabteilung werden die Machbarkeit und die Notwendigkeit überprüft.

 

Wir werden auch unsere Güterwege nach Unwettern immer wieder in Stand setzen.

 Der weitere Ausbau der Straßen, Gehsteige, Güterwege, Rad- und Wanderwege ist uns ein großes Anliegen und dieser wird daher laufend fortgesetzt.